FACHÄRZTE FÜR MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

PLASTISCH-ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE GESICHTSCHIRURGIE

DENTO-MAXILLOFACIALE RADIOLOGIE UND VIRTUELLE PLANUNG

Dr. Dr. med. T. Bottler — Dr. Dr. med. M. Baltensperger — Dr. Dr. med. R. Lebeda — Dr.(Gr) Dr. med.dent. (F) H. Thuau FRCS(omfs) — PD Dr. med. W. Engelke
Falken Mellingerstrasse 2a, CH-5400 Baden
Tel. +41 56 222 99 90, Fax +41 56 222 99 86, baden@kiefergesichtschirurgie.ch

Hinweise für Patienten

Verhalten bei unfallbedingtem Zahnverlust

Rasch und richtig handeln!

Melden Sie jeden Zahnunfall sofort Ihrem Zahnarzt! Informieren Sie ihn telefonisch darüber, was wann wo und wie geschehen ist, wie alt das Unfallopfer ist und ob Weichteile verletzt wurden. Ihr Zahnarzt wird danach entscheiden, ob und wie dringend eine Behandlung erfolgen muss. Fassen Sie einen herausgeschlagenen Zahn nie an der Wurzel an und reinigen Sie ihn nicht! Transportieren Sie ihn in Milch oder einem Plastiksäckchen mit etwas Speichel des verunfallten Patienten.

Weitere Informationen finden Sie zusammengefasst auf dem Merkblatt der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft (SSO) unter folgendem Link:
Merkblatt der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft (SSO)