FACHÄRZTE FÜR MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

PLASTISCH-ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE GESICHTSCHIRURGIE

DENTO-MAXILLOFACIALE RADIOLOGIE UND VIRTUELLE PLANUNG

Dr. Dr. med. T. Bottler — Dr. Dr. med. M. Baltensperger — Dr. Dr. med. R. Lebeda — Dr.(Gr) Dr. med.dent. (F) H. Thuau FRCS(omfs) — PD Dr. med. W. Engelke
Falken Mellingerstrasse 2a, CH-5400 Baden
Tel. +41 56 222 99 90, Fax +41 56 222 99 86, baden@kiefergesichtschirurgie.ch

Traumatologie

Verletzungen im Kiefer- und Gesichtsbereich sind oft komplex. Entscheidend für ein optimales Resultat ist die Wiederherstellung der Form und Funktion. Dabei ist die dreidimensionale Wiederherstellung des Gesichtsschädels ebenso wichtig, wie die korrekte Rekonstruktion des vorbestehenden Bisses (Okklusion). Fehlende Zähne und zerstörter Knochen können mit zusätzlichen chirurgischen Massnahmen wieder hergestellt werden (vgl. präprothetische Chirurgie / Implantologie). Nach Möglichkeit werden sämtliche Frakturen des Gesichtsschädels über «unsichtbare» Zugänge in der Mundhöhle, oder der behaarten Kopfhaut versorgt.