FACHÄRZTE FÜR MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

PLASTISCH-ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE GESICHTSCHIRURGIE

DENTO-MAXILLOFACIALE RADIOLOGIE UND VIRTUELLE PLANUNG

Dr. Dr. med. T. Bottler — Dr. Dr. med. M. Baltensperger — Dr. Dr. med. R. Lebeda — Dr.(Gr) Dr. med.dent. (F) H. Thuau FRCS(omfs) — PD Dr. med. W. Engelke
Falken Mellingerstrasse 2a, CH-5400 Baden
Tel. +41 56 222 99 90, Fax +41 56 222 99 86, baden@kiefergesichtschirurgie.ch

Faltenbehandlung

Keine Grenze verlockt mehr zum Schmuggeln als die Altersgrenze.Karl Kraus, Satiriker, Publizist (1874 - 1936)
Gemälde mit Gesicht

Behandlungen

Zunehmendes Alter verändert das Gesicht. Ab dem 30. Lebensjahr bilden sich die ersten sogenannten mimischen Fältchen, anfänglich können sie auch wieder verschwinden. Aber im weiteren Alterungsprozess graben sie sich ein. Es entstehen unter anderem seitliche Augenfalten ("Krähenfüsse"), Glabellafalten ("Zornesfalten") und Stirnfalten. Zudem bewirkt die Schwerkraft, dass sich die Gesichtshaut mit dem darunter liegenden Fett- und Muskelgewebe langsam senkt.

Auch das Lippenvolumen verringert sich, die Oberlippe wird länger und dünner. Und durch das Absenken der Gesichtsweichteile verstärken sich die Nasolabilfalten (die seitlichen Nasen- und Oberlippenfalten), es können sich auch mehr oder minder ausgeprägte "Hamsterbacken" entwickeln. Individuell können diese sichtbaren Zeichen des Alterungsprozesses im Gesicht sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Entsprechend individuell stimmen wir die richtige Therapie auf Ihre Bedürfnisse ab.

Kleinere und größere Fältchen können auch ohne Operation gut behandelt werden. Je nach Ausmaß und Lokalisation der Fältchen kommt Botulinumtoxin oder ein Filler in Frage. Bei starken Vertiefungen kommen auffüllende Substanzen (Filler) wie z.B. Hyaluronsäure zur Anwendung. Diese werden direkt in tiefe Falten gespritzt und sorgen damit für ein Aufpolstern der faltigen Hautpartie. Filler kommen überall zur Anwendung, wo nicht nur durch Muskeln verursachte Faltenbildung auftritt, sondern auch eine zusätzliche Volumenauffüllung wünschenswert ist. Eine Fillerbehandlung ist auch zur Polsterung von flachen und schmalen Lippen besonders gut geeignet. Auch eine Fillerbehandlung hält nicht ewig. Für bleibende Auffüllungen kann ein Lipofilling (Fettunterspritzung, Lipotransfer) sehr schöne und dauerhafte Ergebnisse erzielen. Mit der geeigneten Behandlung lässt sich ein optimales Resultat für Ihr Gesicht erzielen. Eine einfache Faltenbehandlung durch Unterspritzen mit Hyaluronsäure oder die Anwendung von Botox (eigentlich Botulinumtoxin) kann bereits eine eindrückliche Wirkung erreichen. Bei Bedarf sind auch kleinere oder umfangreichere chirurgische Eingriffe angezeigt, um das gewünschte Resultat zu erzielen; beispielsweise durch Straffung einzelner Hautpartien oder durch einen vollständigen Face- und Halslift.

Seite als PDF herunterladen Seite ausdrucken