FACHÄRZTE FÜR MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

PLASTISCH-ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE GESICHTSCHIRURGIE

DENTO-MAXILLOFACIALE RADIOLOGIE UND VIRTUELLE PLANUNG

Dr. Dr. med. T. Bottler — Dr. Dr. med. M. Baltensperger — Dr. Dr. med. R. Lebeda — Dr.(Gr) Dr. med.dent. (F) H. Thuau FRCS(omfs) — PD Dr. med. W. Engelke
Falken Mellingerstrasse 2a, CH-5400 Baden
Tel. +41 56 222 99 90, Fax +41 56 222 99 86, baden@kiefergesichtschirurgie.ch

Hinweise für Kollegen

Narkoseinformation für Hausärzte / operierende Ärzte

Sehr geehrte/r Frau/Herr Kollege

Zur Abklärung der Anästhesie-Fähigkeit sowie zur Festlegung des geeigneten Verfahrens bitten wir Sie höflich um die folgenden Abklärungen und Antwort zu folgenden Punkten:

  1. Anamnese, Untersuchungsbefunde, Ihre Diagnose
  2. EKG, Labor, Thoraxröntgen:
    • nicht routinemässig durchzuführen
    • bei positiver Anamnese und/oder klinischen Befunden: entsprechende Untersuchungen
  3. Lungenfunktionsprüfung:
    Bei ausgeprägter chron. obstrukt. Ventilationsstörung (Austestung auch mit antiobstruktiver Medikation), bei ausgeprägter Thorax- oder Wirbelsäulen-deformität sowie bei verschiedenen Lungenerkrankungen (schwere Silikose, Mukoviszidose etc.); ev. mit Blutgasanalyse.
  4. Bei art. Hypertonie:
    Aktueller Blutdruck resp. Verlauf. Ihre Beurteilung bezüglich Einstellung.
  5. Aktuelle Medikation
  6. Ihre weiteren Bemerkungen und allfälligen Empfehlungen
    Wir bitten Sie freundlich, Ihre Beurteilung an folgende Nummer zu faxen (bezugnehmend auf geplante Operation, Operateur und Operations-Datum):
    Tel 052 320 01 20; Fax 052 320 01 21 (Sekretariat narkose.ch, Frau Eggler)

Für Ihre geschätzte Mitarbeit danken wir Ihnen bestens und grüssen Sie freundlich

Ihre narkose.ch

PDF-Version